Expertise

Seit fast 10 Jahren bin ich in meinem Beruf tätig, seit 2013 als freiberufliche Architektin. In dieser Zeit habe ich hochwertige Projekte für private Bauherren, Gastronomie und Hotel wie auch Büro- und Verwaltungsbau bearbeitet  und sämtliche Leistungsphasen betreut.

Ich absolvierte das Studium der Architektur an der TU München mit den Studienschwerpunkten Städtebau, Entwurf, Kunstgeschichte und Industrial Design. Anschließend sammelte ich langjährige Erfahrung als freie und festangestellte Mitarbeiterin in diversen Architekturbüros mit unterschiedlichsten Schwerpunkten, hauptsächlich Hotel und Gastronomie, Wohnungs- und Verwaltungsbau Architektur wie Innenarchitektur. Hochwertige Gestaltung, effiziente Raumausnutzung und maximales Wohlfühlen sind prägende Parameter meiner Arbeit. Der Blick über den Tellerrand und die Bearbeitung spannender Projekte wie Fotografie oder Schreiben ermöglichen mir ein vielfältiges und erfüllendes Tun und beeinflussen meine Arbeit auf jeder Ebene.

Ich liebe die Arbeit in der Baubranche und möchte diese Begeisterung auch sehr gern teilen. Gerade in Zeiten, in denen alte, längst überholt geglaubte Rollenbilder neu aufleben. Im Oktober 2018 habe ich daher mit 4 weiteren Ingenieurinnen die Initiative „Frau liebt Bau“ gegründet, die sich seitdem wachsender Anerkennung erfreut. Wir möchten Mädchen für eine Berufswahl in der Baubranche stärken und Kolleginnen ein Sprachrohr sein. Wir wollen stärken und Mut machen für ein Leben als Selbständige und Mutter. Seit Juni 2019 bin ich ebenfalls als eine von der Initiative „Frauen unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ernannte Vorbild-Unternehmerin.

www.frau-liebt-bau.de